Eine Messe, die es in sich hat

Die Security Essen ist mit mehr als 1.000 Ausstellern die führende Fachmesse der zivilen Sicherheit. Vom 25. bis 28.09.2018 erhalten Sie vier Tage lang kompaktes Expertenwissen. Die Messe ist zum ersten Mal in sechs Themenbereiche gegliedert. Einige der Themen sind Videosicherheit, Perimeterschutz, Cyber-Security sowie Brand- und Einbruchsschutz. Unsere Mitarbeiter freuen sich, Sie über aktuelle Trends und wichtige Innovationen zu informieren. Sie finden unsere Kollegen auf dem Flir-Stand 5D10 in Halle 5. Weiter Informationen erhalten Sie mit einem Klick auf das Motiv.

Unser Vertriebsteam vor Ort:
Thoralf Brandt /25.09. - 26.09.
Heinrich Haupt /27.09. - 28.09.
Frank Lehmann /25.09. - 28.09.

Wir suchen einen IT-Systemelektroniker und/oder Fernmeldeelektroniker (m/w) für Hamburg, Weinstadt (Stuttgart) und Kirchbach (Österreich)

Es erwartet Sie ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet, wie die Planung, Projektierung und Realisierung IP basierter Videoüberwachungsprojekte inklusive deren Wartung und Instandhaltung.
Als DEKOM Video Security & Network GmbH gehören
wir zu den führenden Unternehmen in dem Bereich
der professionellen Videoüberwachung und haben als letztes größeres Projekt das gesamte Videoüberwachungssystem der Elbphilharmonie realisiert.
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum IT-Systemelektroniker
(oder vergleichbar) und haben womöglich schon IP gestützte Videoüberwachungssysteme
und Netzwerke realisiert, dann sind Sie der oder die Richtige für uns. Ein Führerschein
der Klasse B ist zwingend erforderlich.
Für weitere Details klicken Sie auf das Motiv.

Herzlich willkommen, Herr Robin Meyer

Wir freuen uns, dass Herr Meyer unser Team seit August verstärkt. Er hat dieses Jahr seine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker mit Erfolg abgeschlossen und möchte sein Können nun bei uns unter Beweis stellen. Zu seinen liebsten Interessen gehört nicht nur alles rund um die Computertechnik, sondern unter anderem auch das Surfen hart am Wind. Wir wünschen unserem neuen Kollegen einen guten Start und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

DEKOM freut sich ...

... Herrn Merlin Perplies im Team begrüßen zu dürfen. Anfang August begann er bei uns seine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker. Eine seiner Vorlieben war schon immer die Computerwelt. Zu seinen weiteren Hobbys gehören Sport, und wen wundert es, Computerspiele. Nun kann Herr Perplies bei uns professionell mit Bits und Bytes spielen. Wir freuen uns Ihn bei seiner Ausbildung unterstützen zu können und wünschen Herrn Perplies in unserem Team viel Freude.

Wir begrüßen …

… unseren neuen Auszubildenden Herrn Marvin Lorgi. Er startete bei uns im August seine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker. Herr Lorgi begeistert sich in seiner Freizeit für Sport und insbesondere auch für die Computertechnik. Nach seinem Schulabschluss begann er ein berufsbildendes Jahr an der Jobelmann Schule in Stade. Dieses schloss er in Elektrotechnik mit Schwerpunkt IT-Systeme erfolgreich ab. Nun freuen wir uns, Herrn Lorgi auf seinem weiteren Bildungsweg begleiten zu können und wünschen ihm in unserem Team viel Freude.

DEKOM Conferencing & Seaport Day über Hamburgs Dächern

Mehr als 180 Kunden und Interessenten besuchten uns auf der gemeinsamen Veranstaltung mit der DEKOM AG in Hamburg. Auf unserem neuen Messestand präsentierten wir die topaktuellste Generation der Panomera Kameras in Kombination mit dem hoch redundanten IPS 10000 Server. Über den AG Neovo 55 Zoll UHD Bildschirm und der neuen Smavia Client Software demonstrierten wir die Hard- und Softwareleistungen. Ganz Hamburg auf einem Bildschirm! Ein weiteres Highlight war die neue HIKVISION Wärmebildkamera mit 48fachen Zoom in Kombination mit einer Darkfighter X Kamera auf einem integrierten Schwenk-Neigekopf. Viele Besucher waren auch sehr an der Dallmeier Video Content Analyse interessiert. Einfach super, das schnelle Auffinden von Personen im Videobild. Weitere Impressionen unter https://www.facebook.com/Videoueberwachungssysteme/

Wir suchen einen technischen Verkäufer (m/w) im Außendienst

Es erwartet Sie ein interessantes Aufgabengebiet im Bereich der IP-Videoüberwachungstechnik. Sie übernehmen die Beratung und Betreuung unserer bestehenden Kunden sowie die Akquise von Neukunden. Außerdem entwickeln, planen und projektieren Sie unsere anspruchsvollen Videoüberwachungslösungen. Sie sind für das Gebiet im Nordwesten Deutschlands verantwortlich (Postleitzahlengebiete 21, 29-32, 49). Sie haben ein betriebliches/technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung, Erfahrung im Vertrieb oder sind technikaffiner Quereinsteiger? PC-, MS-Office-Kenntnisse sind vorhanden und einen Führerschein der Klasse B besitzen Sie auch? Sehr gut, dann sind Sie richtig bei uns.
Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte an Frau Hannelore Haack unter jobs@dekom-security.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Weitere Details zur Stellenausschreibung erhalten Sie mit einem Klick auf das Bild.

Gut gerüstet für die Zukunft

Vor gut drei Jahren begann Lukas Adelmann bei der DEKOM seine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel. Seit dem arbeitet er zum größten Teil erfolgreich in unserer Auftragsabwicklung. Um in Zukunft vielseitig einsetzbar zu sein, wurde ihm auch die Gelegenheit gegeben, die Arbeitsabläufe in anderen Abteilungen kennenzulernen. Dabei unterstützte er unter anderem seine Kollegen der Technik, dem Lager und dem Marketing. Nun gratulieren wir zur bestandenen Prüfung und freuen uns, die angenehme Zusammenarbeit mit Lukas Adelmann fortzusetzen.

Fünf Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit …

… mit Herrn Thoralf Brandt! Dafür bedankt sich DEKOM Video Security & Network recht herzlich. Er ist der sachkundige Partner für unsere Kunden von Greifswald über Berlin bis Zwickau und von Rathenow bis Cottbus. Fachkundig berät er bei kleinen, großen und außergewöhnlichen Wünschen. Mit diesem Erfolg kann es in Zukunft so weitergehen und wir freuen uns auf mehr gemeinsame Projekte.

Wir gratulieren und bedanken uns …

… bei Herrn Bernd Schubert für zehn Jahre treuer und erfolgreicher Betriebszugehörigkeit. Er ist der kompetente Ansprechpartner für unsere Kunden in der Mitte Deutschlands. Über Jahre hinweg hat er durch seinen unermüdlichen Einsatz und mit Herz und Verstand unseren Kundenstamm erfolgreich erweitert. DEKOM freut sich, auch in Zukunft auf die Stärken von Herrn Schubert zählen zu können.

DEKOM auf der GPEC Messe in Frankfurt

Es war eine der erfolgreichsten Veranstaltungen der letzten Jahre. Zahlreiche Besucher der GPEC hatte großes Interesse an dem Thema der Dallmeier Stadtüberwachung mit den neuen Panomera Kameras. Mit unserer Messe-Panomera konnten wir über eine Gesamtdistanz von über 200 Metern in allen Bereichen Personen identifizieren und die neue 360 Grad Panomera zeigte jedem Besucher einen Rundumblick mit einer extrem hohen Auflösung von über 100 Megapixeln. Ein weiteres Highlight war die neue VideoNetBox lll jetzt mit bis zu 16 IP Eingängen und bis zu 4 TB Speicherkapazität bei einer 12 Volt Stromaufnahme von nur noch 15 Watt. Durch den hohen Datendurchsatz ist die VideoNetBox lll nicht nur für Ultra HD Kameras geeignet, nein Sie können Sie auch mit einer Panomera Kamera einsetzen. Dies alles schon jetzt im DEKOM Shop, klicken Sie dazu bitte auf das Motiv.
Im Bild zu sehen Dirk Lüders, Frank Salder und Dominique Grube.

Interessante Einblicke in den Berufsalltag

Seit dem 19. Februar hat Morten Heymann die Gelegenheit, fünf Wochen lang in den unterschiedlichen Arbeitsbereichen bei DEKOM erste Berufserfahrungen zu sammeln. Morten besucht zurzeit die Höhere Handelsschule BS 02. Nun ist es das Dritte von vier Praktika, die er im Laufe der elften Klasse absolvieren muss. Morten wird in dieser Zeit Einblick in den kaufmännischen und technischen Bereichen sowie im Marketing und Vertrieb bekommen. Dabei wünscht ihm das DEKOM-Team natürlich auch viel Spaß.

DEKOM Techniktage bei Dallmeier

Es waren zwei informative Tage für die IT-Spezialisten von DEKOM im Dallmeier Trainingscenter in Schneverdingen. Schwerpunktthema war die präzise Installation von IP-Videoüberwachungssystemen. Es wurde auch auf die Erdung, Wartung und Pflege der Systeme eingegangen. Besonderes Augenmerk wurde auf das Thema der IT-Security gelegt. Interessant für alle Teilnehmer war ein Beitrag von Christoph Haack, der über die neuen DIN-Normen informierte. Abschließend wurden die DEKOM-Kollegen über das umfangreiche Potenzial der neuen Dallmeier VideoNetBox III informiert. Der innovative Rekorder ist im Vergleich mit dem Vorgängermodell mit einer deutlich leistungsfähigeren Performance ausgestattet. Es können unter anderem nun bis zu 16 Kameras angeschlossen werden.

DEKOM Technikmeeting 2018 in Hamburg

Das Thema der internen DEKOM-Technikschulung war die IP-Managementsoftware. Unter der Leitung unseres Produktmanagers Herrn Tino Schmecht durften alle Kollegen die Software zum Testen auf ihrem Laptop installieren. Eine Aufgabe war unter anderem unterschiedliche IP-Kameras in die Managementoberflächen zu integrieren und vielfältige Einstellungen vorzunehmen. Eine spannende Angelegenheit. Heute geht es im Dallmeier Trainingscenter in Schneverdingen weiter.

VideoNetBox III – höchste Aufzeichnungsqualität im neuen Design

Die neue VideoNetBox III ist mit der bewährten Aufzeichnungssoftware SMAVIA Recording Server ausgestattet. Der Rekorder verfügt über zwei hochauflösende Video-Streams bei einer Bildrate von 30 fps und kann auf bis zu 16 Streams erweitert werden. Enthalten sind zwei Lizenzen für den Zugriff mit Clients, der weitere Lizenzen hinzugefügt werden können. Zusätzlich kann die VideoNetBox III mit 2 x 2,5“ Festplatten in abschließbaren Einschüben von maximal 4 TB Speicherkapazität ausgerüstet werden. Sie überzeugt auch durch ihr kompaktes, lüfterloses und energieeffizientes Design. Optional kann der Rekorder mit DMVC Server, VCA Datenbank und weiteren Features ergänzt werden. Mehr Informationen erhalten Sie unter +49 (0) 40 47 11 213-0 oder mit einem Klick auf das Motiv.

Vor 10 Jahren …

… begann unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Herrn Georg Hupke. Zuständig für das Qualitätsmanagement behält er stets alles im Überblick und unterstützt bei Engpässen gerne auch mal die Kollegen. DEKOM bedankt sich recht herzlich für den flexiblen und engagierten Einsatz und freut sich auf die nächsten Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit.

Herzliche Gratulation …

… und ein Dankeschön an André Haack für 10 Jahre großartiger Zusammenarbeit.
Er hat bei DEKOM in seinem Beruf als IT-Systemelektroniker das „Laufen“ gelernt, wie er jetzt den komplexesten Videoüberwachungssystemen das Laufen beibringt. Auch im Verlauf des Großprojekts Elbphilharmonie bewies er als Assistent der Geschäftsführung und Projektmanager sein umfangreiches Können. Wir freuen uns auf die zukünftigen gemeinsamen Herausforderungen.

Zusammen mit FLIR auf der Perimeter Protection Messe 2018 in Nürnberg

Wieder einmal durften wir die Firma FLIR auf der Perimeter Protection personell unterstützen. Vorgestellt wurde die neue FB-Serie, die nicht mehr den Lizenzbestimmungen der US Behörden unterliegt. Die Herren Bertrand Völckers, Michael Vennemann und Christoph Haack präsentierten auch die gesamte Palette der FC-Kameras mit Intruder Detection und die messenden Kameras der R-Serie für die Brandfrüherkennung. Mit einem Klick auf das Motiv erhalten Sie weitere Informationen zur FB-Serie.

Gemeinsamer Messeauftritt mit Dallmeier auf der Perimeter Protection 2018 in Nürnberg

Ein wichtiger Baustein für die Perimetersicherung sind die neuen Dallmeier Panomera Kameras. Zusammen mit den IPS Servern (bis zu 100 Kameras auf einem Server) und der Dallmeier Objektanalyse ergeben sich ganz neue Möglichkeiten. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere neuen Kameramasten der 5. Generation, ausgelegt für Kameras in der Objektanalyse im Perimeterschutz.
Hier im Bild: Christian Linthaler, Jürgen Seiler und Michael Stix.

Recht herzlich begrüßt das DEKOM-Team Herrn Christian Flechel

Herr Flechel verstärkt seit dem 8. Januar 2018 unser Team in Österreich als IT-Systemelektroniker.
Es freut uns, dass er seine Fachkompetenz bei uns einbringen und weiter ausbauen möchte.
Wir wünschen unserem neuen Kollegen einen guten Start und freuen uns auf eine angenehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Kunst, Köstlichkeiten und gute Stimmung

Unsere Weihnachtsfeier startete im romantischen Schloss Basthorst bei Kerzenschein und köstlichem Kaffee und Kuchen. Anschließend ging es zum Kunsthaus Basthorst, wo wir in Gruppen aufgeteilt, unserer Kreativität beim Action-Painting mit Acryl auf Leinwand freien Lauf ließen. Unter Anleitung von Michael, der von Jana und Angelique unterstützt wurde, schufen wir mit viel Einsatz und Spaß in Teamarbeit vier außergewöhnliche Kunstwerke. Der Künstler Jackson Pollock wäre beeindruckt gewesen. Abends gab es im festlich geschmückten Wilhelmina Helena Restaurant ein schmackhaftes Buffet. Der erlebnisreiche und wunderbare Tag klang in der gemütlichen Kellerbar bei netten Gesprächen in lockerer Atmosphäre und Tanz aus. Es war eine wunderschöne Weihnachtsfeier.

Video Content Analysis

Die integrierte Video Content Analysis (VCA) bietet Ihnen das Erkennen von Bewegungen und Objekte im unkomprimierten Bild und analysiert sie in Echtzeit (abhängig von der Analyseauflösung) mit hoch entwickelten Analysefunktionen wie beispielsweise Intrusion Detection oder Line Crossing. Die detektierten Ereignisse können für die Auslösung der Aufzeichnung eines SMAVIA Aufzeichnungssystems verwendet werden. Zusammen mit den erkannten Objekten und den entsprechenden Metadaten werden sie in einer Datenbank gespeichert. Diese erlaubt Ihnen die gezielte Suche und Auswertung der Aufzeichnungen durch SMAVIA Viewing Client mit der SmartFinder-Funktion. Möchten Sie mehr zur VCA erfahren, klicken Sie bitte auf das Bild.

Sinfonie der Sicherheit

Ein Wahrzeichen sollte es werden, ein Wahrzeichen ist es geworden – die Elbphilharmonie. Nach langer und teilweise recht turbulenter Zeit wurde sie im Januar 2017 eingeweiht. Nun soll es um die Elbphilharmonie ruhigere Zeiten geben. Da spielte das Thema Sicherheit natürlich eine sehr große Rolle. DEKOM Video Security & Network GmbH hatte den Auftrag bekommen, ein hochperformantes Full-IP Videosicherheitssystem zu planen und zu realisieren und hat geliefert. Mehr zu der Geschichte erfahren Sie bei einem Klick auf die Abbildung der Elbphilharmonie.

Kai Henner Gebhardt ist herzlich willkommen ...

… bei DEKOM Video Security & Network. Wir freuen uns, unser Team mit Herrn Gebhardt weiter ausbauen zu können. Sein umfangreiches Fachwissen hat er sich in namhaften Unternehmen angeeignet. Dieses bringt Herr Gebhardt seit November 2017 als Projektleiter im Bereich IT-Systemelektronik bei uns ein. Wir wünschen unserem neuen Kollegen einen guten Start und freuen uns auf eine erfolgreiche Zeit.

DEKOM auf der ko:mon Veranstaltung in Bremen

Wir bedanken uns bei allen Besuchern der ko:mon Veranstaltung in Bremen und deren großen Interesse an unseren professionellen Videoüberwachungslösungen.
Gezeigt wurde die Panomera Topline Kamera,
die neue Ultra HD Serie sowie der neue 100 Kanal Server IPS 10000 aus dem Hause Dallmeier zusammen mit der neuesten SMavia Software.
Hier im Bild Herr Dirk Lüders, Sales Manager bei Dallmeier und Herr Christoph Haack,
Assistent der Geschäftsführung bei DEKOM

Qualifiziert und zertifiziert

Ab sofort sind wir für Reparaturen sämtlicher FLIR Wärmebildkameras geschult und zertifiziert. Unsere Mitarbeiter Herr Gerd-Peter Buchholz, technische Leitung, sowie Herr Phillip Ciax, Servicetechniker, waren für zwei Tage im FLIR Trainingscenter zur Intensivreparatur-Schulung. Das befähigt uns, die Reparaturen der FLIR Geräte in unserem Hause durchzuführen, was Wege und Zeit spart.

Wir gratulieren …

… Herrn Frank Lehmann zu seinen fünf Jahren Betriebszugehörigkeit bei DEKOM. Er ist unser Mann im Westen Deutschlands, der unsere Kunden professionell und kompetent berät. Auch für den einen oder anderen Wunsch und für Anregungen hat Herr Lehmann immer ein offenes Ohr. Wir bedanken uns und freuen uns auch in Zukunft auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Vertriebs- und Strategiemeeting 2017

Diesmal waren es drei Tage in Hamburg und erarbeitet wurden viele neue strategische Ansätze. Die richtungsweisende Zeit wurde mit einem Besuch in unserer neuesten Referenz, der Elbphilharmonie in Hamburg und einem hervorragenden Abendessen im Restaurant Störtebeker gekrönt.

Wir freuen uns mit Herrn Ghahremanloo …

… über die Anerkennung seines Ingenieurstitels in unserem Lande. Herr Ghahremanloo ist seit August 2017 als Projektleiter im Bereich IT-Systemelektronik bei uns tätig. Wir sehen einer guten Zusammenarbeit weiterhin mit Freude entgegen.

KO:MON 2017 – Messe für Kontrollraumtechnik und Monitoring-Systeme

Am 21. und 22. September 2017 treffen sich in Bremen zum 9. Mal Experten, Praktiker, Fachplaner, Ausrüster und Anwender aus Industrie, Verwaltung und Dienstleistung zum Know-how-Transfer, Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Erleben Sie Top-Speaker aus den Bereichen Zukunftsforschung, Sicherheit, Ergonomie und Prozessoptimierung sowie eine Diskussionsrunde mit dem Titel „Der digitale Kollege in der Leitwarte - schon bald Realität?“ - Wenn künstliche neuronale Netzwerke und kognitive Computersysteme dem Operator konkrete Handlungsempfehlungen geben können!

Dialoge & Networking warten während der Abendveranstaltung auf Sie. Und wie wäre es mit der Erprobung von Daten-Brillen – noch Science-Fiction oder tatsächlich schon für den Kontrollraum-Betrieb geeignet? Als Ansprechpartner stehen Ihnen Herr Christoph Haack (DEKOM) und Herr Dirk Lüders (Dallmeier) gern zur Verfügung. Für mehr Information zur Messe klicken Sie bitte auf das ko:mon-Bild.

Christoph Haack ist Assistent der Geschäftsführung bei DEKOM Video Security & Network

Durch strukturelle Änderungen ist es nötig, die Geschäftsführung in den Bereichen Vertrieb und Marketing zu verstärken. Diesen Bereich hat ab August 2017 Christoph Haack übernommen.

Schon während seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften unterstützte Christoph Haack DEKOM im Bereich der Projektierung und im Marketing. Nach Abschluss seines Studiums war er über drei Jahre erfolgreich bei Honeywell Security & Fire im Vertrieb tätig. Er war für den gesamten süd- und westdeutschen Raum zuständig und sammelte dort seine umfangreiche Erfahrung.

„Es werden neue und interessante Aufgabengebiete auf mich zukommen, in denen ich meine erworbenen Kenntnisse sehr gut einbringen kann“, kommentiert Christoph Haack seinen Einstieg in die Geschäftsführung.

„Wir freuen uns sehr, dass unser Sohn Christoph die Herausforderung annimmt, das Familienunternehmen nun komplettiert und seinen erfolgreichen Weg bei uns fortsetzt“, sagt Wolfgang Haack, Geschäftsführer der DEKOM Video Security & Network.

Wir begrüßen Herrn Taha Ghahremanloo im DEKOM-Team

Herr Taha Ghahremanloo verstärkt seit August 2017 unser Supportteam als IT-Systemelektroniker. Seine breit gefächerte Erfahrung sammelte er unter anderem auch im Ausland und wird ab sofort sein Fachwissen bei DEKOM Video Security & Network einbringen. Auch Herrn Taha Ghahremanloo heißen wir herzlich willkommen und freuen uns auf eine angenehme und produktive Zusammenarbeit.

DEKOM ist zertifizierter CISCO Partner

Ab sofort sind wir zertifizierter CISCO Partner und erfüllen mit unserer Fachkompetenz die Anforderung des führenden Networking-Unternehmens. Mit unserem umfassenden Wissen haben wir die Fähigkeit für die erfolgreiche Implementierung der bewährten Cisco Netzwerkkomponenten und freuen uns, mit Ihnen gemeinsam weitere interessante Videoüberwachungsprojekte realisieren zu dürfen. Für Fragen zu den Cisco Switchen steht Ihnen unser Produktmanager, Herr Florian Grell unter der Nummer 040/ 47 11 213-21 jederzeit gerne zur Verfügung. Alle Cisco Standard Switch-Produkte finden Sie bereits in unserem Onlineportal, zur Weiterleitung klicken Sie bitte auf das Bild. Weitere auf Anfrage.

Großer Andrang auf unserem Gemeinschaftsstand der Dallmeier-Gruppe

Neben der neuen SeMSy-Software und dem neuen ASA-System wurde auch die VCA-Analyse auf Basis von Bewegungsdaten auf der SicherheitsExpo 2017 präsentiert. Die VCA-Analyse ist jetzt serienmäßig in allen neuen Kameras der 5000er-Serie integriert. Ein weiteres Highlight war die Gesichtserkennung, unter anderem auch in Verbindung mit den Panomera-Applikationen. Wünschen Sie Informationen zu Dallmeier Produkten? Eine kurze E-Mail an info@dekom-security.de und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

DEKOM auf dem FLIR-Stand der SicherheitsExpo 2017

Auf der Messe in München stellten wir die neue FLIR FC-Serie ID mit integrierter Bildanalytik in zahlreichen Wärmebildanwendungen vor. Unter anderem präsentierten wir auch die FC-Serie R mit einer DEKOM-Anwendung zur Brandfrüherkennung. Und BRANDNEU: die FLIR FB-Serie. Details zur Kamera in unserem Shop unter http://www.dekom-security.de/_waermebildkameras.html oder klicken Sie auf das Motiv. Die FB-Serie ist in Kürze lieferbar!

Dallmeier Mobile Video Center App

Die App Dallmeier Mobile Video Center ermöglicht den mobilen Zugriff auf Dallmeier Systeme (DVR, NVR, Server, Kameras) über ein Smartphone oder Tablet mit Android oder iOS Betriebssystem. Mit der App kann unterwegs komfortabel sowohl auf das Live-Video als auch auf entsprechende Aufzeichnungen zugegriffen werden. Durch spezielle Transcodierung werden die Videodaten optimal für das mobile Gerät vorbereitet und gleichzeitig wird eine hohe Bildrate gewährleistet. Für weitere Infos klicken Sie bitte auf das Bild.

Girls Day 2017 bei DEKOM

Wir, Finnja und Nike, haben am 27.04.2017 unseren Zukunftstag hier bei DEKOM verbracht.
Dabei haben wir einiges über die Arbeit in der Firma gelernt und durften in verschiedenen Bereichen mitarbeiten. Der Tag hat uns sehr viel Spaß gemacht und es war eine tolle Erfahrung, in einen Beruf hineinzuschnuppern, unter dem man sich aufgrund fehlenden Wissens nicht viel vorstellen konnte. Wir wurden sehr nett aufgenommen und in die meisten Arbeitsbereiche integriert.

FLIR Trainingstage haben Eindruck hinterlassen

Die Trainingstage am 4. und 5. April waren sehr intensiv und informativ. Nachdem André Haack die Teilnehmer begrüßte, übernahm Frau Elena Nogales von FLIR die Seminarleitung. Sie führte professionell durch das sehr gute Seminar. Zu unterschiedlichen Themengebieten wurden praxisnahe Übungen durchgeführt. Mit dabei war auch Herr Bertrand Völckers, Flir Central Europe Distribution. Am Ende der beiden Trainingstage waren alle hochzufrieden mit der Seminarleitung und dem aufgenommenen Wissen.

Seit nunmehr 10 Jahren …

… hat Herr Wolfgang Hanich immer etwas auf Lager, denn das ist sein Metier. Ob eingehende oder ausgehende Lieferungen, er weiß es einfach zu Händeln und wenn es mal wieder heiß hergeht, behält er immer den Überblick. Wir wissen dies zu schätzen und bedanken uns herzlichst bei Herrn Hanich für 10 Jahre treue Mitarbeit und wünschen, dass er weiterhin tatkräftig bei uns anpackt.

5 Jahre tolle Zusammenarbeit …

… mit Herrn Nikolas Prehn! Dafür ein großes Dankeschön. Souverän schafft er es, unsere Schnittstelle zwischen Lieferanten und Kunden zu sein und so nehmen Aufträge gekonnt Ihren Lauf. Natürlich hat er auch immer ein offenes Ohr für Anfragen und Wünsche, die ihm gestellt werden! Wir freuen uns, auch in Zukunft auf die Stärken von Herrn Prehn zählen zu können.

Weniger Kameras für mehr Sicherheit!

Im Zuge der wachsenden Unsicherheit in der Bevölkerung werden quer durch die Parteienlandschaft die Forderungen nach einer Ausweitung von Videoüberwachung und nach einer Erhöhung der Kameraanzahl im öffentlichen Bereich laut. Aber garantieren mehr Kameras oder Kameras mit immer mehr Auflösung wirklich mehr Sicherheit? Der Regensburger Hersteller Dallmeier, einer der weltweit führenden Anbieter von netzwerkbasierten Videosicherheitssystemen, sagt nein. … >>
Den Artikel weiter lesen? Dann Klicken Sie auf das Bild

DEKOM Video Security & Network auf dem Europäischen Polizeikongress

Gemeinsam mit den Kollegen der Firma Dallmeier haben wir uns sehr eindrucksvoll auf dem Europäischen Polizeikongress in Berlin präsentiert. Das spannende Thema war immer wieder, wie man mit wenigen Kameras eine Stadt effektiv überwacht? Aber da gab es nur eine Antwort: Panomera. Mehr Geld für eine sinnvolle Videoüberwachung kann man nicht einsparen. Dort wo sonst 130 Kameras nebst Infrastruktur geplant wurden, kommen Sie heutzutage mit 2 Kamerastandorten und 8 Panomeras zurecht.
Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf 040 4711 213 13

Die neue Ultra HD Kamera DF5400HD-DN\IR ist jetzt lieferbar

Mit der neu entwickelten IR Außenkamera
DF5400HD-DN\IR vervollständigt die Firma Dallmeier ihre Produktfamilie um die Serie der ultrahochauflösenden Kameras. Die Kamera ist in einem IP 66 Wetterschutzgehäuse verbaut und für den Innen- und Außenbereich bestens geeignet. Durch die neuartige integrierte IR Beleuchtung ist keine weitere Beleuchtung vor Ort erforderlich. Die Stromversorgung der Kamera erfolgt über PoE. Diese, und auch alle anderen Ultra HD Kameras der 5400er Serie sind ab sofort ab Lager DEKOM lieferbar.

Wir freuen uns und sind stolz ...

... Frau Hannelore Haack nun ein Jahrzehnt im erfolgreichen DEKOM-Team zu haben. Sie schafft es immer, trotz zeitweise sehr hohem Arbeitsaufkommen die Ruhe, aber vor allen Dingen immer mit einem freundlichen Lächeln den Überblick zu bewahren. Da es natürlich nicht immer einfach ist, sprechen wir Frau Haack unseren Respekt und ein herzliches Dankeschön aus. Wir wünschen uns auch das zweite Jahrzehnt mit Frau Haack im Team feiern zu dürfen.

Unsere Weihnachtsfeier 2016 auf Schloss Basthorst

Nach wohltuendem heißen Kaffee und leckerem Kuchen im Schloss erhielten wir von unserem Naturführer Stefan Wissenswertes über die Historie und die Zukunft von Schloss Basthorst. Seine Führung ging rund um das Schloss durch die Crivitzer Natur und es gab viele interessante Informationen. Auch unser Geschmacks- und Geruchssinn wurde direkt vor Ort getestet. Außerdem besichtigten wir die in ihrer Größe einzigartigen Riesenmammutbäume im Waldgebiet zwischen Kölpin und Basthorst. Zurück ging es am Glambecksee entlang. Abends gab es ein festliches Abendessen im Wilhelmina Helena Restaurant. Der wunderschöne Tag und der zauberhafte Abend wurden durch eine gesellige Runde in der Kellerbar abgerundet.

Gelungene Eröffnungsfeier in Weinstadt

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern zu unserer Veranstaltung in den neuen Räumlichkeiten in Weinstadt bedanken. Auch bei Herrn Linthaler von der Firma Dallmeier, der sehr eindrucksvoll die neuen Panomera Modelle live präsentierte und uns das neue Dallmeier Partner Portal vorstellte. Zu den neuen Panomera Modellen zählen die S8 Topline Modelle und die 360° Panomera, die auch kurzfristig lieferbar sind. Die neuen ULTRA HD Kameras der 5400er Serie sind übrigens schon lieferbar. Einen Überblick über die neuen und aktuellen Wärmebildkameras von FLIR präsentierte unser Herr Wolfgang Haack. Mit dabei die FLIR FC Serie S für alle Standardaplikationen, die FC Serie R für die Brandfrüherkennung und ganz neu die Serie ID mit integrierter Video Bildanalyse. Vielen Dank auch an Christoph Haack, der die neue Honeywell Alarmzentrale mit Bildintegration vorstellte. Sollten Sie Interesse an diesen neuen Produkten und Systemlösungen haben, rufen Sie einfach unsern Herrn Vennemann unter 0163 47106 42 oder unseren Herrn Land unter 0163 47106 03 an. Die Herren freuen sich auf Ihren Anruf. Oder Sie besuchen uns in den neuen Räumlichkeiten in Weinstadt.

Security Essen international und eindrucksvoll

Die „Security Essen 2016“ für zivile Sicherheit ist für uns erfolgreich verlaufen. Wir waren als Gastaussteller bei unserem Geschäftspartner FLIR auf dessen Stand vertreten. Für die Kooperation vielen Dank an FLIR. Herr Lehmann, Herr Haase, Herr Vennemann und Herr Brandt konnten den interessierten Besuchern innovative Sicherheitslösungen präsentieren. Für zusätzliche Informationen stehen wir Ihnen natürlich auch nach der Messe mit Rat und Tat zur Seite.

Video Management Centre VMC-2 mit Touch-Screen

Mit dem VMC-2 bietet Dallmeier ein neues Video Management Centre mit Touch-Screen für die komfortable und intuitive Steuerung von Videosystemen an. Das Video Management Centre VMC-2 zeichnet sich insbesondere durch sein ergonomisches und intelligentes Design aus. Es besteht aus einem Touch-Screen, einem Joystick und einem Jog-Shuttle. Die einzelnen Komponenten sind modular und flexibel aufgebaut, d.h. sie sind frei positionierbar und somit für Links- wie für Rechtshänder bestens geeignet. Zudem ist es möglich, die Komponenten unabhängig voneinander auch als Stand-alone-Geräte zu nutzen.
Das VMC-2 ist kompatibel mit SeMSy® III Videomanagementsystemen und geprüft nach DIN EN 50130-4. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Motiv.

Herzlich willkommen Torben Haupt

DEKOM Video Security & Network wächst weiter und freut sich, Ihnen Herrn Torben Haupt vorstellen zu dürfen. Seit dem 1. August 2016 ist Herr Haupt Teammitglied bei DEKOM. Er wird unser Supportteam als Systemtechniker tatkräftig unterstützen. Er absolvierte seine Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik erfolgreich und arbeitete bei der Horst Busch Elektrotechnik GmbH. Anschließend erweiterte er sein Fachwissen an der Fachschule für Technik in Fachrichtung Elektrotechnik und ist nach bestandenem Abschluss „Staatlich geprüfter Techniker für Energietechnik und Prozessautomatisierung“. Wir wünschen unserem neuen Kollegen einen guten Start und freuen uns auf eine vertrauensvolle und produktive Zusammenarbeit.

Wir gratulieren Herrn Swen Land ...

... zum zehnjährigen Betriebsjubiläum und bedanken uns für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir hoffen, diese auf lange Zeit fortsetzen zu können und wünschen Herrn Land weiterhin viel Erfolg und Spaß in seinem Fachbereich IP/CCTV Solutions & Support.

Ein großes Dankeschön ...

... und eine herzliche Gratulation an Frau Heidrun Stephan für fünf Jahre Betriebszugehörigkeit bei DEKOM. Wir bedanken uns für den ausgezeichneten und unermüdlichen Einsatz in der Buchhaltung und hoffen weiterhin auf Ihre fachkundige Unterstützung. Wir wünschen Frau Stephan Gesundheit und viel Zeit mit Familie und Freunden.

And the winner is ... DEKOM Video Security & Network

Ja, wir haben es geschafft! In der Kategorie Videoüberwachung hat DEKOM den Award für Sicherheitstechnik 2016 gewonnen. Unser innovativer Kameramast der 4. Generation überzeugte die Leser der Fachzeitschrift „Protector & Wik“ und die Nutzer des Onlineportals „Sicherheit.info“. Der goldene Protector und die Urkunde wurden Herrn Haack am 6. Juli 2016 auf der Veranstaltung überreicht, die im Rahmen der SicherheitsExpo in München stattfand. Herr Stix und Herr Vennemann waren auch dabei. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und möchten uns recht herzlich bei allen bedanken, die für unseren Kameramast abgestimmt haben. Für mehr Informationen zu unserem Kameramast klicken sie auf das Bild.

DEKOM-Tag bei Dallmeier in Schneverdingen

Das neu eröffnete Dallmeier Office Nord liegt zentral zwischen Hamburg, Bremen und Hannover und ist deshalb gut zu erreichen. Den geladenen Gästen wurde das Konzept und der neue Standort von Dallmeier in Schneverdingen vorgestellt. Außerdem wurden Neuigkeiten sowie Livepräsentationen im neuen Showroom von DEKOM Video Security & Network und Dallmeier präsentiert. Durch das Programm führten Herr Haack von DEKOM, Herr Lüders und Herr Martin von Dallmeier. Zusammengefasst war es ein erfreulicher, informativer und erfolgreicher Tag in entspannter Atmosphäre.

Erfolgreicher Tag der offenen Tür

Wir haben während der eintägigen Veranstaltung am 23.06.16 in Münster, bei der Firma Haverkamp, zwei wichtige neue Kameras der Videoüberwachungstechnik vorgestellt. Zum einen die Panomera mit Multifocal-Sensorsystem, mit der man von nur einem Standort aus große Areale oder Strecken überwachen kann. Zum anderen die messende Wärmebildkamera der FC-R-Serie, die durch ihre Doppelfunktion den Perimeterschutz ausführen und eine zuverlässige Temperaturüberwachung durchführen kann. Über 200 Interessierte besuchten den DEKOM-Stand. Wir hatten die Gelegenheit, Sicherheitsplanern, Sachversicherern und Entscheidern aus der Wirtschaft unsere Systeme vorzustellen. Für DEKOM Video Security & Network war es ein erfolgreicher Tag! Wir freuen uns auf zukünftige Planungsaufgaben.

Wir gratulieren Herrn Kneis ...

... zu seinem verdienten Ingenieurstitel. Herr Kneis ist seit 2014 im Bereich IP-/CCTV-Solutions und Support engagiert für DEKOM tätig. Jetzt freuen wir uns mit ihm und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Neue Smavia Appliance für bis zu 100 HD-Kanäle

Mit dem IPS 10000 ist eine neue Video-Appliance für die Aufzeichnung von bis zu 100 HD-Videokanälen erhältlich.
Die neue Smavia-Appliance IPS 10000 basiert auf einer hochperformanten Server-Hardware mit Multi-Core CPU und erlaubt die Aufzeichnung von bis zu 100 HD-Videokanälen in Echtzeit! Dabei sorgen ideal aufeinander abgestimmte Komponenten für eine hohe Speichergeschwindigkeit.
Das integrierte RAID 6 Storage-System bietet bereits eine hohe Speicherkapazität und kann durch ein externes RAID 6 JBOD-System erweitert werden. Dadurch ist diese Appliance das optimale Aufzeichnungssystem für größere Videoanlagen, z.B. in Stadien, Einkaufszentren, Casinos oder Kongresszentren.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Motiv.

André Haack ist Assistent der Geschäftsführung bei Dekom Video Security & Network

Da die Anforderungen an die Geschäftsführung der Dekom Video Security & Network ständig steigen, unterstützt André Haack ab April 2016 den Bereich als Assistent und kann dadurch für die Zukunft wichtige Erfahrungen sammeln.

André Haack schloss 2010 seine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker erfolgreich ab. Seitdem arbeitet er im Bereich der IT-Systemelektronik bei Dekom Video Security & Network. Später übernahm er als Produktmanager unter anderem die Betreuung der Produkte von Panomera, SMAVIA, Semsy und die Konzeption und Installation im Segment Netzwerkdesign.

„Meinen neuen Aufgaben als Assistent der Geschäftsführung sehe ich mit Freude entgegen, werde aber auch weiterhin als IT-Systemelektroniker und Produktmanager zuständig sein“, kommentiert Andre Haack seinen Einstieg in die Geschäftsführung.

„Wir freuen uns sehr, dass André Haack die Herausforderung annimmt, uns tatkräftig zu unterstützen und zum weiteren Erfolg des Unternehmens beizutragen“, sagt Wolfgang Haack, Geschäftsführer der Dekom Video Security & Network.

Wir gratulieren Frau Natascha Köldorfer und Herrn Michael Stix ...

… und bedanken uns ganz herzlich für fünf Jahre vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit in unserer Niederlassung in Österreich. Es ist uns eine Freude, auch in den kommenden Jahren auf Frau Köldorfer und Herrn Stix zählen zu können. Natürlich wünschen wir beiden Mitarbeitern beruflich wie auch privat weiterhin viel Erfolg und Spaß.

Info-Video zur Brandfrüherkennung mit FLIR FC-R Kameras

Sehr geehrte Geschäftspartner, wir möchten Sie einladen, sich das aktuelle Anwendervideo zur Brandfrüherkennung in der TAV Ludwigslust von FLIR anzuschauen. Das Video bietet einen sehr informativen Einblick in die Technik der Brandfrüherkennung mit FLIR FC-R Kameras. Auch die Stellungsnahmen von Herr Rosemann, Geschäftsführer der Müllverbrennungsanlage TAV Ludwigslust und André Haack, Produktmanager & Netzwerkdesigner bei DEKOM Video Security & Network, bieten einen sehr interessanten Input.

Um das Video zu starten oder um mehr Infos zu erhalten, klicken Sie bitte auf das Motiv.

FLIR Scout TK Wärmebild-Kamera für Outdoor-Fans, Sicherheitskräfte, Personenschützer und Naturliebhaber

Die FLIR Scout TK Wärmebild-Kamera ist nicht nur für Profis, sonder auch für Outdoor-Fans geeignet. Sie ist eine kleine, leichte und preiswerte Kamera im praktischen Taschenformat und lässt sich bequem mit einer Hand bedienen. Damit können sich die Anwender auch in völliger Dunkelheit besser in ihrer Umgebung zurechtfinden. Die FLIR Scout TK erkennt die Körperwärme von Menschen und Tieren aus bis zu 90 Metern Entfernung. Ganz gleich, ob auf Streife, bei der Beobachtung von Industrieobjekten oder Grundstücksgrenzen sowie beim Zelten, Angeln, Jagen oder Wandern. Die robuste Scout TK bietet den Anwendern alle Möglichkeiten, um ihre Umgebung unabhängig von den herrschenden Licht- und Wetterbedingungen vollständig zu erkunden und zu erkennen.

FLIR Scout TK Wärmebild-Kamera für:
- Sicherheitskräfte
- Personenschützer
- Naturliebhaber
- Förster und Jäger
- Privatanwender

Für weitere Infos klicken Sie bitte auf das Motiv

Brandfrüherkennung in Müllverbrennungsanlage

In dieser "FLIR Application Story" lesen Sie einen interessanten Beitrag zur Brandfrüherkennung in einer Müllverbrennungsanlage.
FLIR Wärmebildkameras der FC-R Serie messen die Temperaturen in den Abfallhaufen und melden Temperaturüberschreitungen an die DiViCro IP Managementsoftware im Leitstand. Hier stehen aktuelle Live- und Archivbilder für die Bewertung der Situation zur Verfügung. Für weitere Fragen zum Thema der Brandfrüherkennung oder zu dem hier installierten System, stehen Ihnen unser FLIR Produktmanger, Herr André Haack und alle Vertriebskollegen jederzeit gerne zur Verfügung. Den ganzen Bericht erfahren Sie durch ein Klick auf das Bild.

DEKOM Eventkalender

25. bis 28. September 2018:
Die Security Messe Essen 2018 ...
... ... ist die Leitmesse für zivile Sicherheit. Auf dieser Messe können Sie sich über unterschiedliche Sicherheitstechniken und Sicherheitssysteme informieren. Unsere Mitarbeiter Herr Thoralf Brandt, Herr Heinrich Haupt und Herr Frank Lehmann freuen sich auf dem Flir-Stand 5D10 in Halle 5 auf Ihren Besuch.

13. bis 14. November 2018:
protekt
… ist die Konferenz und Fachausstellung für den Schutz kritischer Infrastrukturen. Auf der Veranstaltung in der Kongresshalle am Zoo in Leipzig können Sie sich umfassend über aktuelle Entwicklungen in IT- und physischen Sicherheit von kritischen Infrastrukturen informieren. Sie finden unseren Mitarbeiter Herrn Bernd Schubert von 8:30 bis 18:00 Uhr auf dem Dallmeier Stand. Er freut sich auf Ihren Besuch.

14. bis 16. Januar 2020:
Perimeter Protection 2020
... und wir sind dabei. Weitere Informationen folgen.